Mehr Ausstellungsfläche

Zur HIGH END 2015 wurde den Wünschen unserer Aussteller entsprochen und neben den beiden Atrien 3 und Atrium 4 (in den oberen Etagen), wurden nun auch alle Hallen des MOC als Ausstellungsflächen genutzt.

Mehr als 60 Prozent der Aussteller in München kamen in diesem Jahr aus dem Ausland – das entspricht einem Zuwachs von fast 2 Prozent beim Auslandsanteil. Unter den 42 vertretenen Ländern belegten nach Deutschland die USA, England, Italien, die Schweiz und Frankreich die vorderen Plätze. Darüber hinaus kamen mehr internationale Aussteller aus Asien, insbesondere natürlich aus China, nach München.